Firmenprofil



Unsere über dreißigjährige Erfahrung im Bau von Holztreppen jeder Art ist für Sie eine Garantie für Wohlbehagen in Ihrem Haus. 1981 gründete Joachim Schädlich das Unternehmen in Hamburg, Winterhude als Zimmerei- und Treppenbauunternehmen. Durch einen raschen Erfolg der Firma wurden die Räumlichkeiten allerdings schnell zu klein. Daher erfolgte nach wenigen Jahren der Umzug nach Bönnigstedt.

1993 entschied sich das Unternehmen, als einer der ersten Norddeutschlands, sein Fertigungsverfahren auf die computergestützte CNC-Technik umzustellen.

Um dies zu realisieren war ein Umzug nötig. Die entsprechenden Räumlichkeiten für die nun benötigten Maschinen wurden daraufhin in Kiebitzreihe gefunden. Wo die Firma bis heute seinen Standort hat. 2000 und 2007 expandierte die Firma, wodurch die Produktionsfläche auf die heutige Größe erweitert wurde.

Ab 2013 wächst das Unternehmen mit Tim Schädlich in die zweite Generation. So ist auch für die Zukunft der hohe Standard gewährleistet.